Jugendkonzept

DAS JUGENDKONZEPT 2018

Der Golf-Club Schloss Miel, in der reizvollen Landschaft der Voreifel gelegen, bietet sportlich anspruchvolles Spiel oder rundum entspannendes Golferelebnis, in unmittelbarer Nähe der Beethovenstadt Bonn.

Der Golf-Club Schloss Miel hat es sich zum Ziel gesetzt, den Bereich Jugend im Golf besonders zu fördern. Die nachrückende Golfgeneration ist uns sehr wichtig. Eine engagierte und funktionierende Jugendarbeit beeinflusst die Zukunft unseres dynamischen Golf-Clubs positiv.

Umfassende Trainingsprogramme, speziell ausgerichtet auf den Nachwuchs, sowie speziell geschulte Trainer sorgen in unserem Golf-Club dafür, dass der Nachwuchs gefördert und gefordert wird, natürlich nicht ohne das zu vergessen, was uns allen beim Golf besonders am Herzen liegt: Die Freunde am Spiel.

Wir bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich in unserem Club zu einer eigenständigen und sozial kompetenten Persönlichkeit zu entwickeln und ihre sportlichen Ambitionen bestmöglich zu fördern. Um den Stellenwert der Jugendförderung zu unterstreichen, wurde das nachfolgende Konzept des Golf-Clubs entwickelt.

ZIELSETZUNGEN

Das Hauptziel des Golf-Club Schloss Miel ist es, Kinder und Jugendliche im Golfsport zu fördern. Es basiert auf der sportlich ambitionierten Grundausrichtung des
Golf-Clubs sowie der Verbundenheit zur Region. Wir bieten unseren Kindern und Jugendlichen die Chance, sich in ihren Möglichkeiten und Talenten altersgerecht entsprechend zu entwickeln. Der Golfsport kann ihnen Orientierung und Halt geben. Fairness, Teamfähigkeit, Ausdauer und Idealismus sind uns wichtige Werte, die sowohl im Sport als auch im späteren Leben wichtig sind und deswegen gefördert werden.

Der Golf-Club Schloss Miel stellt für die Kinder und Jugendlichen eine Umgebung bereit, in der sie gefördert und gefordert werden.

ZIELE

Zusammengefasst definiert der Golf-Club Schloss Miel folgende Ziele:

  • Kinder und Jugendliche aus der Region an den Golfsport heranführen
  • Breitensport Golf mit Leistungscharakter ermöglichen
  • Aufbau einer Mädchen-, Jungen- oder gemischten Mannschaft
  • Heranwachsende in den Kader einer der Clubmannschaften einbinden
  • Interesse an der Jugendförderung bei unseren Mitgliedern wecken

Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen fördern (Konzentrationsfähigkeit, Koordinationsfähigkeit, Disziplin, Pünktlichkeit, Fairness, Höflichkeit, Teamfähigkeit).

ZIELGRUPPE

Für das Jugendkonzept des Golf-Clubs Schloss Miel sind sowohl Kinder der Mitglieder als auch Kinder und Jugendliche aus der Umgebung im Alter von 4 bis 18 Jahren die Zielgruppe.

Alle Jugendlichen haben unabhängig von ihrer Spielstärke am Training teilzunehmen. Die Gruppeneinteilung wird durch den Jugendwart und dem Sportdirektor in Zusammenarbeit mit den Golf Professionals vorgenommen und regelmäßig in gewissen Abständen überprüft.

Neben dem normalen Trainingsbetrieb werden Jugendturniere und Jugend-Camps angeboten.

GRUPPENEINTEILUNG

Birdie Team

Samstag von 13.00 – 14.00 Uhr
Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren
Trainer: C-Trainer

Eagle Team

Samstag von 13.00 – 14.00 Uhr
Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 11 Jahren
Trainer: Golfprofessional Dominique oder Gerd

Albatros Team

Samstag von 14.00 – 15.30 Uhr
Jugendliche im Alter von 11 bis 18 Jahren oder HCP unter 36
Trainer: Golfprofessional Dominique oder Gerd

Sondertraining 1 (ST)

Albatrosteam und Wildcard Birdieteam
Montag von 17.00 – 18.00 Uhr
Trainer: Golfprofessional André

Sondertraining 2 (ST)

Donnerstag von 17.00 – 18.00 Uhr
Trainer: Golfprofessional Dominique

 

Abschlag Kita

Golfspielen mit Snag-Golf im Kindergarten

 

Abschlag Schule und Schulabzeichen

langfristig 3 Projekte Abschlagschule „Schulabzeichen“

Sondertraining montags und donnerstags

Jugendliche des Albatrosteams und per Wildcard des Birdieteams können für einen Jahresbetrag von € 50,- an einem Sondertrainingstermin teilnehmen. Dieser Trainingstermin muss Anfang der Saison festgelegt werden (Montag oder Donnerstag).

Für einen Jahresbetrag von € 75,-  können die Jugendlichen an beiden Terminen teilnehmen.

TEILNAHME AM JUGENDTRAINING

Kinder und Jugendliche können bis zu 3 mal kostenlos bei unserem Jugendtraining teilnehmen. Ab dem 4. mal müssen wir die Kinder für die Handicapverwaltung

(€ 45,- + € 19,- einmalige Einschreibegebühr) bzw. ab dem Silberabzeichen als Mitglied anmelden. Die Teilnahme am Jugendtraining (Samstag) ist kostenlos.

Jugendliche & StudentenBeitragAnfänger (ohne Abzeichen)Bronze-AbzeichenSilber-AbzeichenGold- AbzeichenHCP
Jahresbeitrag€ 45,-·           ·           ·           ·           ·           
Einschreibegebühr (einmalig)€ 19,-·           ·           ·           ·           ·           
Jugendliche bis 14 Jahre v. Mitgliedern€ 200,-kein Beitragkein Beitrag·           ·           ·           
Jugendlichen 15-18 Jahre v. Mitgliedern€ 250,-kein Beitragkein Beitrag·           ·           ·           
Jugendliche bis 14 Jahre € 300,-kein Beitragkein Beitrag·           ·           ·           

KOMMUNIKATION

Eine regelmäßige Rückmeldung und der Austausch zwischen allen Beteiligten ist uns sehr wichtig. Beteiligte sind: Eltern, Golf-Club, Golfschule, Sportdirektor und natürlich die Kinder und Jugendlichen. In regelmäßigen Abständen organisieren wir Elternabende, damit wir die Nachwuchsförderung mit Hilfe eines Qualitätsmanagements überprüfen können und stetig weiterentwickeln können. André Müller steht Ihnen zusätzlich jeder Zeit als Sportdirektor des Golf-Clubs Schloss Miel bei Fragen und Anregungen als persönlicher und direkter Ansprechpartner zur Verfügung.

REGELN BEIM JUGENDTRAINING

Die Kinder und Jugendlichen sollen rechtzeitig vor Trainingsbeginn auf der Anlage sein, damit genügend Zeit zur Vorbereitung bleibt. Zu Beginn jeder Trainingseinheit tragen sich die Golfkids in die Anwesenheitsliste in der Golf-Schule ein. In den Trainingseinheiten stehen besonders solche Übungen auf dem Programm, in denen die Golfkids auf spielerische Art üben und lernen sollen.

Die Kinder und Jugendlichen können so selbst erfahren, wie die richtige Technik funktioniert, sich anfühlt und umgesetzt wird. So können die Golfkids die Übungen und Spiele in Ihr eigenes ggf. schon selbstständiges Training einbauen und nutzen. Eine gezielte Beobachtung, Anwesenheit von Eltern, Großeltern etc. ist erfahrungsgemäß nicht notwendig bzw. tendenziell eher  kontraproduktiv.

 

PLATZERLAUBNIS FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Die Inhalte der DGV-Kindergolfabzeichen Bronze und Silber werden von den Kindern und Jugendlichen mit den Trainern während der Übungseinheiten erarbeitet. Die Inhalte der Prüfung zum DGV-Kindergolfabzeichen in Golf werden weiterführend von unseren Professionals vermittelt, die auch die jeweilige Prüfung abnehmen. Nach erfolgreich bestandener Prüfung der jeweiligen DGV-Kinderabzeichen erhalten die Kinder und Jugendlichen den DGV- Kinderausweis und die entsprechende Marke in Bronze, Silber und Gold. In dem DGV-Kindergolfausweis können die weiteren golferische Erfolge dokumentiert werden.

Bronzeabzeichen:

Das Bronzeabzeichen ist der erste Schritt in den Golfsport. Jugendliche müssen nur für die Handicapverwaltung (€ 45,- Jahresbeitrag) angemeldet sein.

Die Teilnahme am Jugendtraining ist kostenlos.

 

Silberabzeichen:

Das Silberabzeichen erlaubt den Jugendlichen schon mit Begleitung auf die 18 Loch Anlage zu spielen (verkürzte Abschläge). Jugendliche müssen Mitglied im Golfclub Schloss Miel sein. Die Teilnahme am Jugendtraining ist kostenlos.

Goldabzeichen:

Das Goldabzeichen erlaubt den Jugendlichen das spielen auf dem Platz ohne Begleitung. Jugendliche müssen Mitglied im Golfclub Schloss Miel sein. Die Teilnahme am Jugendtraining ist kostenlos.

Tipp: Die Internetseite des DGV hat speziell für Kinder unter www.rules4you.de einen Bereich „für Kids“.

GOLF & ENGLISH FOR KIDS

Zusammen mit unserem Kooperationspartner „Boston Education“ bieten wir eine Kombination aus Golf spielen und Englisch lernen an. Jugendliche der einzelnen Teams können vor Ihrem Golftraining Ihre Leidenschaft für Golf mit einem intensiven und erlebnisreichen Sprachkurs verbinden. Wir arbeiten mit der Sprachschule „Boston Education“ aus Köln zusammen. Mit der Kombination aus Golf und Englischunterricht verbessern die Jugendlichen Ihre sportliche, sowie sprachliche Fähigkeiten in einer angenehmen Atmosphäre und werden von qualifizierten und erfahrenen Lehrern betreut.

 

Birdie Team:

12:00h – 12:45h English Unterricht vor dem Golfunterricht

bis zu 35 Einheiten pro Jahr

195€ pro Kind pro Jahr – mindestens 6 Kinder

 

Eagle Team:

12:00h – 12:45h English Unterricht vor dem Golfunterricht

bis zu 35 Einheiten pro Jahr

195€ pro Kind pro Jahr – mindestens 6 Kinder

 

Albatros Team:

13:00h – 13:55h English Unterricht vor dem Golfunterricht

bis zu 35 Einheiten pro Jahr

205€ pro Kind pro Jahr – mindestens 6 Kinder

ERFOLGSBERICHT

Am Ende des Jahres erstellt unser Sportdirektor André Müller einen Erfolgsbericht. In diesem Bericht werden folgende Punkte selbstkritisch betrachtet:

  • Teilnahmequote
  • Weiterentwicklung
  • Zufriedenheit
  • Spielerischer Erfolg
  • Trainingsfortschritt

FAZIT

Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist ein zentraler Motor für die Entwicklung unseres Golf-Clubs. Durch eine Professionalität der Jugendarbeit sind wir auf einem guten Weg und legen die Grundsteine.

Mit diesem erstmalig vorgelegten Jugendkonzept wollen wir unsere Jugendarbeit weiterentwickeln und verlässlich voranbringen.

Es dient als Leitbild, was von allen vorgelebt und gelebt wird.

Golf-Club Schloss Miel

Alexander Thelen – Geschäftsführer  |  André Müller – Sportdirektor

Mehr über den Golf-Club Schloss Miel

Kehren Sie zurück zur vorherigen Seite oder wählen Sie eine weitere Rubrik mit einem Klick auf das entsprechende Bild.

null

GOLFANLAGE

Erfahren Sie mehr über den Golf-Club Schloss Miel

null

GÄSTE

Erlernen Sie das Golf Spielen

null

KONTAKT

Kontaktieren Sie uns

Golf In Fürstlichem Ambiente

MENÜ
MEHR